Band

Biographie

MAYZE - moderner Gothic Metal mit progressiven Elementen

Der Bandname Mayze entstand durch die verschiedenen Stilrichtungen, die sich wie ein Labyrinth durch ihre Musik ziehen. Die Songs sind philosophisch inspiriert und erzählen von der spirituellen Reise mit Umwegen und Sackgassen, die Jemand auf sich nimmt, um zu sich selbst zu finden.

Gegründet 2012 von Sängerin Maike Flüshöh, Gitarrist und Songwriter Marcel Schiborr (Ex-Symbiontic), Bassist Daniel Bauer, Keyboarder Arne Timm (Ysma) und Drummer Matt Bauer (Ex-Everflow, Ex-Scanner), nahm die Band 2015 ihr erstes Album "The Land Of Lucid Feathers" (Woodhouse Studio mit Produzent Siggi Bemm - The Gathering, Tiamat, Kreator, Caliban) auf.

2018 verließen Arne und Daniel die Band, als neuer Bassist wurde Bernd Juchems (Ex-Seeking Raven) verpflichtet.

Seit 2019 arbeitet die Band konzentriert an ihrem zweiten Album "Even though it is a Part of Me", welches Anfang 2020 erscheinen soll.

Marcel Schiborr
Gitarre

Biographie

Maike Flüshöh
Gesang

Biographie

Bernd Juchems
Bass

Biographie

Matt Bauer
Schlagzeug

Biographie